Wenig skillig, trotzdem Tribut

klaen_tribute2skill25thumb

Nach viel zu langer Zeit haben wir endlich auch in der heroischen 25er Variante des Kolosseums Anub’arak besiegen können. Traurigerweise muss man dazu sagen, dass wir die gerade einmal 50 Versuche pro ID die letzten paar Wochen eigentlich nie wirklich ausreizen konnten und am Dienstag abend teilweise noch 20 Versuche übrig hatten, die wir doch nicht verbrauchen konnten. Warum Ende September so eine gute Zeit zum “Urlauben” ist wird zwar keinem so richtig begreiflich, aber wenn man dann auch noch mit ein paar anderen Engpässen zu kämpfen hat fürchtet man sich mehr vor 50 Anub’arak Trys als davor, irgendwann einmal 50 Jahre alt zu werden. Im Zweifelsfalle trifft das auf das durchschnittliche KLÄN-Mitglied auch nicht zu, da der ständige Druck, Stress und das Getrolle aus dem Hintergrund die Lebenserwartung eines jeden Raiders auf knappe 30 absenken. Schlimmer noch ergeht es den Heilern wie auch denjenigen, die eigentlich nicht Heiler sind, aber es für eben diesen Kampf doch machen müssen und all jene, die wir lieber mit dem zweitklassig equippten Twink mitnahmen, weil das einfach sinnvoller war. Ohne Drms Vielseitigkeit und den guten Tommy wäre bei uns wohl Hopfen und Malz längst verloren.

Übrigens ist 5 Heiler auf 5 Targets zu verteilen selbst mit klarer Durchnummerierung doch komplizierter als man vielleicht denken möchte; absurderweise klappte es knapp 3 IDs lang nicht und heute dann direkt von Anfang an. Woher der plötzliche Wandel kam ist zwar noch ungeklärt, daran, dass Curo wieder “gesund” war kann es jedoch kaum gelegen haben. In jedem Falle kamen wir wie eigentlich immer konsequent in Phase 3, wirtschafteten ihn diesmal auch in stetig besser werdenden Versuchen immer weiter runter (und das, wo wir die letzten IDs meist nach 30 Sekunden in P3 mindestens eine Handvoll Leute an wirklich, wirklich penetrante Kälte verloren hatten), wipten irgendwann bei ungefähr 80k HP und killten ihn kurze Zeit danach mit 33 verbleibenden Trys. Dementsprechend ist das höhere Ziel wohl Tribute to Insanity, mit weiteren Anub Kills sind wir aber vielleicht auch schon zufrieden. Im schlimmsten Falle sind wir bei den Twins auch nach den bisher vergangenen Kills noch immer zu unfähig, die Kugeln ordentlich abzufangen und bauen auch so zwischendurch mal einen spaßigen Wipe ein.

P.S: Wir suchen atm ganz besonders einen DK und einen Heilshammy.

Kein Kommentar
Oktober 5, 2009 in Coliseum, Raids, WotLK

Leave a Reply

Using Gravatars in the comments - get your own and be recognized!

XHTML: These are some of the tags you can use: <a href=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>