Stinkemist down

Brutallus ist ja schon ein wenig länger down und mittlerweile mehr oder weniger zum 1st Try Opfer mutiert, sofern man vom obligatorischen “Wir wipen vorher eine ganze Nacht”-Raid einmal absieht. Damit steht der Weg zum untoten Brathähnchen Felmyst auch schon frei, der alles in allem ein toller Encounter ist um unsere vollkommen nicht vorhandenen Reflexe und Bewegungsvermögen zu testen.

Prinzipiell unterteilt sich der Kampf in 2 völlig spaßige Phasen in denen man meist nur rumsteht um dann einmal in seinem Leben zu zeigen, dass man nicht mit Gehirnkoma im Endstadium vor ausgeschaltetem Monitor sitzt und rein nach Intuition die Tasten bedient. Zuviel verlangt vom KLÄN, und so saßen wir mehrere Abende vor dem gerupften Flügelviech. Früher war “der Heal schon durch”, nun ergeht es den Dispells genauso. Ebenso reihen sich praktisch perfekt so kleine Makel wie “nicht schnell genug vom Übel weggelaufen” bis hin zu “eigentlich außer Gefahr gewesen, aber dann freilich doch nachträglich noch mitten in den Schlamassel hineingelaufen”. Direkt 2 mal hintereinander in einer Flugphase übernommen zu werden war kaum seltener anzutreffen als eigentlich außer Gefahrenreichweite vom mächtigen Encapsulate gelaufen. Lief sonst alles in Ordnung, bediente man sich vergessener Methoden wie dem plötzlichen Tankstod. Insgesamt gab es keinen Stümperfehler, der hier nicht mindestens 10 Dutzend Male begangen wurde. Umso spaßiger für uns, denn ohne den nötigen Gehirnfasching können wir zwar einiges leisten, haben aber weniger Spaß daran und auch zuviel Freilauf mit dem wir dann die restliche Menschheit bedrohen würden.
In jedem Falle, leben tut der untote Drache jetzt noch weniger als zuvor, ich war zum wiederholten Male nicht dabei und habe somit noch präzise keinen Kill im Sunwell erlebt. Mit dieser Erkenntnis kann man sich maximal noch in sein kleines Bettlein legen und sich langsam in den Schlaf weinen.

Kein Kommentar
April 23, 2008 in Raids, Sunwell

Leave a Reply

Using Gravatars in the comments - get your own and be recognized!

XHTML: These are some of the tags you can use: <a href=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>